Veranstaltungsarchiv

DIJuF-Fachveranstaltungen 2018

Nachfolgend finden Sie die vergangenen Veranstaltungen aus 2018.

Die Veranstaltungsübersicht 2017 steht Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung.

Fachtagungen und Vorträge

  • Kind im Mittelpunkt?!
    Familiengerichtliches Verfahren im Kinderschutz

    Eine Tagung des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF) und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH)

    in Kooperation mit Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV), dem Deutschen Familiengerichtstag e. V. (DFGT), dem Institut für soziale Arbeit e. V. (ISA) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
    Wegbeschreibung

26. – 27.03.2018
Frankfurt a. M.

19. – 20.04.2018
Bonn-
Bad Godesberg

19. – 20.07.2018
Frankfurt a. M.

27. – 28.09.2018
Weimar

Regionaltagungen für den Bereich Beistandschaft

Fortbildungen für erfahrene Beistände

Seit vielen Jahren veranstaltet das DIJuF jährlich Regionaltagungen, die speziell auf den Fortbildungsbedarf in der Beistandschaft ausgerichtet sind. Es gibt insgesamt fünf Regionaltagungen, die in die Regionen Süd, Nord, Ost, Mitte und West unterteilt sind.

Die Themen der Regionaltagungen orientieren sich am Bedarf der Beistandschaft und greifen den aktuellen Stand der relevanten Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie die Diskussion um die Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs Beistandschaft im Jugendamt auf.

 

  • Regionaltagung Süd
    in Kooperation mit dem Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS)

14. – 16.03.2018
Pforzheim-
Hohenwart

16. – 18.04.2018
Hamburg

  • Regionaltagung Ost
    in Kooperation mit dem Landesjugendamt Sachsen-Anhalt, dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und dem Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit

18. – 20.06.2018
Berlin-Wannsee
(Glienicker Brücke)

  • Regionaltagung Mitte
    in Kooperation mit dem Arbeitskreis Beistandschaften, Vormundschaften,
    UVG Hessen

17. – 19.09.2018
Knüllwald-
Rengshausen

03. – 05.12.2018
Münster

 

Nach oben

Fortbildungen

26. – 28.02.2018
Kassel

05. – 06.03.2018
Fulda

07. – 09.03.2018
Dossenheim/
Heidelberg

21. – 22.03.2018
Fulda

09. – 10.04.2018
Dossenheim/
Heidelberg

16. – 17.04.2018
Dossenheim/
Heidelberg

23. – 24.04.2018
Fulda

11.06.2018
Frankfurt a. M.
13. – 14.06.2018
Dossenheim/
Heidelberg

18. – 19.06.2018
Bonn-
Bad Godesberg

20.06.2018
Bonn-
Bad Godesberg

12. – 13.09.2018
Dossenheim/
Heidelberg

17. – 18.09.2018
Fulda

17. – 18.09.2018
Fulda

17. – 19.09.2018
Kassel

24. – 25.09.2018
Dossenheim/
Heidelberg

21. – 22.11.2018
Dossenheim/
Heidelberg

26.11.2018
Dossenheim/
Heidelberg

26. – 27.11.2018
Fulda

26. – 27.11.2018
Kassel

28. – 30.11.2018
Dossenheim/
Heidelberg

03. – 05.12.2018
Dossenheim/
Heidelberg
10.12.2018
Frankfurt a. M.

10. – 11.12.2018
Fulda

13. – 14.12.2018
Fulda

Weiterbildung Vormundschaft und Pflegschaft

Weiterbildung Vormundschaft und Pflegschaft

in Kooperation mit der Hochschule Mannheim

Die Weiterbildung ist sowohl für Berufsanfänger als auch für erfahrene Fachkräfte geeignet.

Die vier Blöcke der Weiterbildung Vormundschaft und Pflegschaft können nur gemeinsam gebucht werden. Sie finden in Dossenheim/Heidelberg statt.
Zeitplan    Wegbeschreibung


MODULE der Weiterbildung Vormundschaft und Pflegschaft 2018/2019

  • Modul 1: Zwischen Nähe und professioneller Distanz:
    Rolle und Rechtsstellung von Vormündern und Pfleger/inne/n

11. – 12.06.2018

  • Modul 2: Hilfen organisieren und Kontakt zum Kind/Jugendlichen gestalten

17. – 19.10.2018

(Die beiden weiteren Module finden 2019 statt: Modul 3 vom 28. – 30.01.2019
und Modul 4 vom 13. – 14.05.2019.)

  Nach oben

Veranstaltungsteam im DIJuF