Arbeitskonferenz Jugendamt 2018 – „Sommerakademie”

Aktuelle Themen der Kinder- und Jugendhilfe

tl_files/bilder/Kaestchen fuer VA-Termine/JA-Leitung.PNG tl_files/bilder/Kaestchen fuer VA-Termine/Sonstiges_interdisziplinaer.PNG Tagung für Leitungskräfte und Expert*innen in den Jugendämtern

Welche Konsequenzen sollten aus dem Scheitern des KJSG gezogen werden? Kann dem Inklusionsgedanken neuer Schub und eine stabil(er)e Basis verschafft werden? Wie steht es um die Ausformulierung der Kinderrechte, in juristischer und in praktischer Hinsicht? Welche Auswirkungen haben das BTHG und die EU-DSGVO für die Praxis, aber auch für das Selbstverständnis der Kinder- und Jugendhilfe?

Diesen und weiteren Fragen wird auf der in diesem Jahr erstmalig stattfindenden Arbeitskonferenz Jugendamt 2018 – „Sommerakademie” nachgegangen. In einem kleinen Kreis von Leitungskräften aus der Praxis und Expert*innen anderer Fachdisziplinen werden – jeweils nach kurzen Inputs – ausgewählte Themen der Kinder- und Jugendhilfe erörtert und ggf Ideen entwickelt, wie einzelne Aspekte in Zukunft angemessen vertieft werden könnten.

 

 Termin/Ort

19. – 20. Juli 2018 in Frankfurt a. M.
Donnerstag, 11.00 Uhr, bis Freitag, 15.00 Uhr

 Tagungsstätte

Tagungszentrum im Haus am Dom,
Domplatz 3, 60311 Frankfurt a. M.,
Telefon 0 69/8 00 87 18-0, www.hausamdom-frankfurt.de

 Übernachtung

Für die Veranstaltung wurde ein Abrufkontingent eingerichtet. Genauere Informationen zur Buchung erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.
Alternativ können Sie auch ein passendes Hotelzimmer über www.frankfurt-tourismus.de buchen.

 Kosten

Tagungsbeitrag 70 EUR;

Verpflegungspauschale 55 EUR (inkl. gesetzlicher USt)

 Anmeldung

Anmeldefrist ist abgelaufen.

 Kontakt

veranstaltungen@dijuf.de

 Weitere
 Informationen

Programm (zum Ausdrucken)
Wegbeschreibung