DIJuF-ZweiJahrestagung "Das neue Recht in der Praxis | Reformen – Perspektiven – Diskussionen" vom 17. bis 18.11.2022 in Kassel

Die diesjährige DIJuF-ZweiJahrestagung findet vom 17. bis 18.11.2022 in Kassel statt.

Vorträge und Podiumsdiskussionen nehmen die aktuellen Themen der Praxis in den Blick: Umsetzung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG), Vormundschaftsrechtsreform, Digitalisierung, Kinderarmut und Fachkräftemangel. Vertiefungsforen und Rahmenprogramm bieten die Möglichkeit zum Austausch mit Leitungskolleg*innen aus dem ganzen Bundesgebiet. Die Rechtsberater*innen aus dem DIJuF informieren über Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ankommen geflüchteter junger Menschen aus der Ukraine und beantworten Ihre Fragen. Am Nachmittag des ersten Tags findet die DIJuF-Mitgliederversammlung statt.

Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!