Nutzungsbedingungen

Mit der Registrierung erhalten Sie als Mitarbeiter*in einer Behörde, eines Unternehmens oder Organisation, welches Mitglied im Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. (DIJuF) ist, einen Zugang zu dem Modul "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF". Dieses Modul befindet sich auf der Internetseite des Verlags C. H. Beck oHG.

Der Zugang zu dem Modul "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF" erfolgt passwortgeschützt unter Verwendung der dem*der registrierten Nutzer*in vom DIJuF zugeteilten Zugangsdaten. Der*Die registrierte Nutzer*in ist verpflichtet, die Zugangsdaten geheim zu halten sowie die unberechtigte Nutzung durch Dritte zu verhindern. Er*Sie darf nur von Rechnern auf das Modul "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF" zugreifen, welche sich in den Räumen der Behörde, des Unternehmens oder Organisation befinden, wo er angestellt ist. Der*Die registrierte Nutzer*in wird das DIJuF bei Kenntnis eines Missbrauchs von Zugangsdaten oder Passwörtern unverzüglich unterrichten. Das DIJuF ist bei Missbrauch berechtigt, den Zugang zu dem Modul so lange zu sperren, bis die Umstände aufgeklärt sind und der Missbrauch abgestellt ist.

Der*Die registrierte Nutzer*in ist dafür verantwortlich, dass in seinem*ihrem Bereich die technischen Voraussetzungen für den Zugang und somit zu dem Modul "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF" geschaffen und aufrechterhalten werden, insbesondere hinsichtlich der eingesetzten Hardware und Betriebssystemsoftware, der Verbindung zum Internet und der aktuellen Browsersoftware.

Im Fall der Weiterentwicklung des Datenbanksystems durch den Verlag obliegt es dem*der registrierten Nutzer*in, nach Information durch das DIJuF die notwendigen Anpassungsmaßnahmen bei der von ihm*ihr eingesetzten IT-Infrastruktur vorzunehmen.

Die ordnungsgemäße Nutzbarkeit des Moduls setzt voraus, dass bei dem von dem*der registrierten Nutzer*in eingesetzten Rechner jeweils Uhrzeit und Zeitzone aktuell und richtig eingestellt sind und das System des*der registrierten Nutzer*in die vom Server des Verlags übermittelten Cookies akzeptiert. Es obliegt dem*der registrierten Nutzer*in, die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen. Der*Die registrierte Nutzer*in ist verpflichtet, die zur Sicherung seiner*ihrer Systeme gebotenen Vorkehrungen zu treffen, insbesondere die gängigen Sicherheitseinstellungen des Browsers zu nutzen und aktuelle Schutzmechanismen zur Abwehr von Schadsoftware einzusetzen.

Der*Die registrierte Nutzer*in erhält das einfache, nicht ausschließliche, nicht übertragbare auf die Dauer der DIJuF-Mitgliedschaft begrenzte Recht zur Nutzung des Moduls "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF" zu eigenen Zwecken. Das Nutzungsrecht berechtigt zur Recherche und zum Lesezugriff, zum Herunterladen und einmaligem Abspeichern eines Dokuments auf dem Rechner des*der berechtigten Nutzer*in sowie zum einmaligen Ausdruck des Dokuments. Eine weitere Vervielfältigung oder das sonstige Verwerten von Dokumenten oder sonstigen Elementen des Moduls ist nur mit vorangehender schriftlicher Zustimmung des Verlags zulässig, es sei denn, es handelt sich hierbei um eine einmalige und nicht systematische Vervielfältigung oder sonstige Verwertung eines nach Art und Umfang unwesentlichen Elements des Moduls. Der systematische automatisierte Abruf von Dokumenten, das Erstellen systematischer Sammlungen aus abgerufenen Dokumenten sowie die systematische Weitergabe von Dokumenten oder deren systematische Zugänglichmachung an Dritte sind unzulässig. Heruntergeladene Dokumente dürfen grundsätzlich nur für die Dauer der DIJuF-Mitgliedschaft gespeichert werden. Danach sind sie zu löschen. Die dauerhafte Archivierung von heruntergeladenen Dokumenten oder Elementen ist nicht zulässig. Hiervon ausgenommen sind fall-, vorgangs- oder aktenbezogene Archivierungen in geringem Umfang. Der*Die registrierte Nutzer*in ist berechtigt, zu Archivierungszwecken pro Fall, Vorgang oder Akte bis zu 50 Dokumente auszudrucken oder auf Datenträger auf Dauer zu speichern. Die Nutzung ist auf den Abruf von max. 200 verschiedenen Dokumenten pro berechtigtem*r Nutzer*in und Kalendertag beschränkt. Das Zugriffsrecht eines*einer registrierten Nutzer*in während einer Sitzung ist per Arbeitsplatz zeitlich nicht beschränkt. Ein*e registrierte*r Nutzer*in kann per Nutzerkennung und Passwort zeitgleich immer nur einmal an der Datenbank angemeldet sein. Bei erneuter Anmeldung mit einem anderen Browser oder einem anderen Gerät wird die vorangegangene Sitzung automatisch abgebrochen.

Der Begriff "Dokument" im Sinne dieses Absatzes bezeichnet die jeweils im Browser angezeigte Seite. Nutzungsrechte, die aufgrund gesetzlicher Lizenzen – insbesondere nach Maßgabe der §§ 53, 55a, 87c und 87e UrhG – wahrgenommen werden dürfen, werden mit den Nutzungsbedingungen nicht eingeräumt und werden hierdurch nicht berührt.

Das DIJuF übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen im Modul "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF". Haftungsansprüche gegen das DIJuF, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Aussagen zur Verfügbarkeit, Änderungsbefugnis und Beschränkung der Leistung seitens des Verlags finden Sie ab Punkt 7.3, zu den Schutzrechten im Punkt 9, zu den Ansprüchen auf Mängel im Punkt 11 und zu der Haftung auf Schadensersatz im Punkt 12 auf der nachfolgenden Internetseite: https://beck-online.beck.de/Service/AGB.

Das DIJuF behält es sich ausdrücklich vor, die Nutzung des Moduls "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF" in Verbindung mit der DIJuF-Mitgliedschaft zeitweise oder endgültig einzustellen.

Ihre Registrierungsdaten werden vom DIJuF nicht an Dritte weitergegeben. Die Anmeldung zur Nutzung des Moduls "KiJuP-online – Recht der Kinder- und Jugendhilfe Nomos/DIJuF" auf der Internetseite des Verlags C. H. Beck oHG erfolgt pseudonymisiert. Voraussetzung: Eine erfolgreiche Anmeldung über unsere Anmeldemaske. Seitens des Verlags C. H. Beck oHG werden beim Besuch der Internetseite beck-online.beck.de/Home personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, zB durch Cookies.

In der Datenschutzerklärung des Verlags C. H. Beck oHG (https://beck-online.beck.de/Service/Datenschutzerkl%C3%A4rung) können Sie den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch die Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG entnehmen.