Logo Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V.

Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) – Einführung zum Rückgriff

Live-Online-Seminar vom 25. bis 27.4.2022 für Fachkräfte von UV-Stellen

Dieses Seminar ist leider schon ausgebucht!
Melden Sie sich gerne per Mail bei weigel@dijuf.de, um einen Platz auf der Warteliste zu erhalten.
Oder melden Sie sich schon jetzt für die Veranstaltung am 26. bis 28.9.2022 an (siehe "Dazugehörige Veranstaltungen")


Dieses Seminar richtet sich an UV-Fachkräfte, die noch keine oder wenig Erfahrung mit der Geltendmachung von übergegangenen Unterhaltsforderungen haben.
Die Grundlagen für den Forderungsübergang werden vermittelt und das materielle Unterhaltsrecht anhand von Fallbeispielen erarbeitet. Die gerichtliche Durchsetzung der Ansprüche, allerdings beschränkt auf das vereinfachte Festsetzungsverfahren sowie das gerichtliche Mahnverfahren, wird vorgestellt. Die Grundlagen zum Vollstreckungsrecht werden erörtert. Ergänzt wird das Seminar durch eine Vorstellung der Möglichkeiten der Unterhaltsdurchsetzung mit Auslandsbezug. Schwerpunkte sind eine Einführung in das internationale Recht, die Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung im Ausland inklusive Aufenthaltsermittlung sowie die Möglichkeiten der Kooperation mit der Beistandschaft.

Schwerpunkte sind ua:

  • Einführung in das Unterhaltsrecht; Vertiefung zu ua Schulden, berufsbedingte Aufwendungen; Wohnvorteil; Erhöhung und Herabsetzung des Selbstbehalts
  • Besprechung von Fallbeispielen, insbesondere bezüglich: Mangelfall, Kinder im Ausbildungsverhältnis, hohes Einkommen des betreuenden Elternteils
  • Titelschaffung und Titelrealisierung im Überblick
  • Titulierung, Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung mit Auslandsbezug

Fragestellungen und Fallkonstellationen können vorab beim DIJuF unter
veranstaltungen@dijuf.de eingereicht werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Endgerät (PC, Laptop oder Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang und die Nutzung des Programms Zoom.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung von Zoom zur Kenntnis genommen haben

Buchungsdetails

Referent*in

Petra Birnstengel, DIJuF, Heidelberg
Isabelle Jäger-Maillet, LL.M., DIJuF, Heidelberg
Catharina Töppe, DIJuF, Heidelberg

Termine

25. bis 27.4.2022 von 9.00 bis 12.30 Uhr

Tagungsort

Mitgliedspreis 320 EUR
Nichtmitgliederpreis 416 EUR

Event ist vorrüber

Kontakt

Samira Weigel

06221 9818 - 42

weigel@dijuf.de

Weitere Informationen