Logo Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V.

Führungskultur und Arbeitsorganisation im Jugendamt

Live-Online-Seminar vom 7. bis 9.12.2022 für Leitungskräfte und Expert*innen der Kinder- und Jugendhilfe

Kaum ein Fachgebiet bringt für Führungskräfte derart viele und facettenreiche Aufgaben und Rollen mit sich wie die Kinder- und Jugendhilfe. Diese Herausforderungen wurden mit Rückblick auf die Pandemielage noch um weitere ergänzt. Führungskräfte mussten sich mit enormem Tempo und Dynamik auf völlig neue Situationen einstellen, unmittelbar priorisieren, zeitnah Lösungen entwickeln ohne Planungssicherheit für die nächsten Zeitabschnitte.
Das Live-Online-Seminar gibt Ihnen Klarheit und Struktur in Ihrem Führungsalltag. Im Vordergrund steht die Frage, wie Sie innerhalb bestehender Strukturen aktiv gestalten können, statt Schadensbegrenzung vorzunehmen, und welche Möglichkeiten existieren, um den immer größer werdenden Wunsch nach Sinnhaftigkeit und Flexibilität zu händeln. Weiter gilt es, die Zusammenarbeit sinnvoll gestalten und Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten anwenden zu können. Das Seminar ist auf eine kleine Gruppengröße ausgelegt und richtet sich an alle, die ihre Komfortzone erweitern und aktiv ihre Eigenverantwortung und die ihrer Mitarbeiter*innen stärken wollen. Neben fachlichen Impulsen bietet das Seminar Coachingelemente mittels im Vorfeld und im Nachgang zur Verfügung stehender Arbeitsblätter und Übungen. Voraussetzung ist die Bereitschaft zur Eigenreflexion und zum Entdecken von Handlungsspielräumen.

Schwerpunkte sind ua:

  • Rollenklärung und Priorisierung in der Kinder- und Jugendhilfe (inkl. Bezügen zum Recht)
  • digitale Zusammenarbeit und Remote-Führung
  • Ergebnisorientierung und Selbstverantwortung
  • Führungsstile und -mythen
  • sinnstiftende Führungskompetenz und Visionsbildung
  • Persönlichkeitstypen und passgenaue Kommunikationsstrategien


Fragestellungen können vorab beim DIJuF unter veranstaltungen@dijuf.de eingereicht werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Endgerät (PC, Laptop oder Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang und die Nutzung des Programms Zoom.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung von Zoom zur Kenntnis genommen haben.

Buchungsdetails

Referent*in

Stefanie Ulrich, Volljuristin, ganzheitlich-systemische Coachin

Termine

7. bis 8.12.2022 jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr
9.12.2022 von 9.00 bis 10.30 Uhr

Tagungsort

Mitgliedspreis 415 EUR
Nichtmitgliederpreis 540 EUR

Ausgebucht

Kontakt

Milad Bisso

06221 9818-39

bisso@dijuf.de

Weitere Informationen