Logo Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V.

Regionaltagung West

Live-Online-Tagung vom 5. bis 7.12.2022 für den Bereich Beistandschaft

in Kooperation mit den Landesjugendämtern des Landschaftsverbands Rheinland, Köln, und des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe, Münster

Sowohl die Betrachtung aktueller Entwicklungen als auch die Systematisierung und Vertiefung bekannter Zusammenhänge des Unterhalts(verfahrens)rechts sind jederzeit geboten. Deshalb wird beides am ersten Tag der diesjährigen Regionaltagung West in den Blick genommen. Ua werden Themen wie Dienstwagen, Wohnvorteil, Bedarfsdeckung durch (erweiterten) Umgang, Unterhalt im Wechselmodell und verfahrensrechtliche Problempunkte, auch bei Bezug von Sozialleistungen, behandelt.

Die möglichen Schnittstellen für eine Zusammenarbeit bei der Geltendmachung von Kindesunterhaltsansprüchen werden einerseits durch die vom Gesetzgeber und der Rechtsprechung geschaffenen rechtlichen Rahmenbedingung definiert und andererseits von den lokalen Bedingungen und Absprachen – und letztlich auch dem Verhalten der beteiligten Fachkräfte. Am zweiten Tag sollen vor allem die rechtlichen Rahmenbedingungen für verschiedene Kooperationsmöglichkeiten und Handlungsoptionen entsprechend dem typischen Ablauf bei der Geltendmachung von Kindesunterhaltsansprüchen vorgestellt werden.

Am dritten Tag werden im Themenblock zu Kindesunterhaltsansprüchen im Ausland die rechtlichen Voraussetzungen bei der grenzüberschreitenden Unterhaltsrealisierung erörtert. Es folgen praktische Hinweise zum Vorgehen und zu hilfreichen Informationsquellen.

Praxisfälle sind wie immer willkommen und können bis zum 31.11.2022 eingereicht werden.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Endgerät (PC, Laptop oder Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang und die Nutzung des Programms Zoom.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung von Zoom zur Kenntnis genommen haben.

Buchungsdetails

Referent*in

Dr. Sebastian Fritzsche, RiOLG Frankfurt a. M.
Hans-Jakob von Klitzing, BezJA Treptow-Köpenick, Berlin
Isabelle Jäger-Maillet, LL.M., und Catharina Töppe, DIJuF, Heidelberg

Termine

5. bis 6.12.2022 von jeweils 9.00 bis 15.00 Uhr
7.12.2022 von 9.00 bis 12.30 Uhr

Tagungsort

Mitgliedspreis 210 EUR
Nichtmitgliederpreis 273 EUR