Das Jugendamt (JAmt)

Die juristische Fachzeitschrift das  "DAS JUGENDAMT (JAmt)" wird vom DIJuF herausgegeben und veröffentlicht in elf Ausgaben pro Jahr Fachbeiträge aus Wissenschaft und Praxis, Stellungnahmen und DIJuF-Rechtsgutachten sowie aktuelle Rechtsprechung.

Zielgruppe sind Fachkräfte in den Jugendämtern sowie alle mit der Kinder- und Jugendhilfe befassten Institutionen und Personen (Fachministerien, Behörden, Familien-, Vormundschafts- und Verwaltungsgerichte, Hochschulen, Forschungsinstitute, Bibliotheken, Fachverbände und freie Träger der Jugendhilfe, ausländische Behörden und Einrichtungen sowie Rechtsanwält*innen und Notar*innen).

JAmt Beirat

Der JAmt Beirat begleitet die Zeitschrift mit der Expertise aus Lehre und Forschung, Familiengerichtsbarkeit und Praxis des Jugendamts mit konstruktivem Feedback und innovativen Ideen:

VorsRiKG Prof. Dr. Rüdiger Ernst, Berlin, Prof. Dr. Birgit Hoffmann, Hochschule Mannheim, Prof. Dr. Matthias Jestaedt, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br., Cornelia Kazakob-Marsollek, JA Saarpfalz-Kreis, Prof. Dr. Kerima Kostka, Frankfurt University of Applied Sciences, Prof. Dr. Katharina Lugani, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Heike Steege, StJA Chemnitz

Abonnements und Informationen

Der Preis für ein Jahresabonnement beträgt 51 EUR für Mitglieder/93 EUR für Nicht-Mitglieder (jew. zzgl. Versandkosten und USt.).

Einzelne Hefte – soweit noch vorhanden – können zum Preis von 4,90 EUR für Mitglieder/9,90 EUR für Nicht-Mitglieder, Jahresregister (ab 2018) zu 4,90 EUR für Mitglieder/9,90 EUR für Nicht-Mitglieder sowie Einbanddecken zu 14,20 EUR (jew. zzgl. Versandkosten und USt.) bestellt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie eine Anzeige in unserer Zeitschrift schalten möchten. Alle Informationen finden Sie in den Mediadaten.

Bestellschein

Mediadaten

Ansprechpartnerin

Tanja Wittmann
Tel.:
06221 9818 - 20

Kontakt für Nachbestellungen

Veneta Todorova
Tel.:
06221 9818 - 43

JAmt Inhaltverzeichnisse

Lesen Sie das JAmt digital in KiJuP-Online