Logo Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V.

Neu im Fachbereich Beistandschaft – Modul 2

Live-Online-Weiterbildung vom 22. bis 23.11.2022 für Fachkräfte der Beistandschaft

Die gerichtliche Durchsetzung mit Blick auf die verschiedenen Unterhaltsverfahren wird in Modul 2 behandelt:

22.11.2022: Gerichtliche Durchsetzung des gesetzlichen Unterhaltsanspruchs
Dr. Klaus Seubert, DirAG Melsungen

  • Sachliche, örtliche und instanzielle Zuständigkeiten
  • Aufbau einer Antragsschrift, Darlegungs- und Beweisführungspflichten, Prozesshandlungen
  • Möglichkeiten zur Beendigungen eines Verfahrens durch Beschluss,Vergleich, Rücknahme, Anerkenntnis
  • Verfahrenskosten bzw. Verfahrenskostenhilfe
  • Haftungsfragen

23.11.2022: Verschiedene Unterhaltsverfahren
Dr. Klaus Seubert, DirAG Melsungen

  • In welcher Situation sollte ich welches Unterhaltsverfahren betreiben? 
  • Vor- und Nachteile verschiedener Unterhaltsverfahren: vereinfachte Verfahren, Stufenverfahren, gerichtliches Mahnverfahren, streitiges Verfahren, Verfahren nach § 237 FamFG, Abänderungsverfahren

Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Endgerät (PC, Laptop oder Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang und die Nutzung des Programms Zoom.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung von Zoom zur Kenntnis genommen haben.

Buchungsdetails

Referent*in

Dr. Klaus Seubert, DirAG Melsungen

Termine

22. bis 23.11.2022 von jeweils 9.00 bis 15.00 Uhr

Tagungsort

Kontakt

Samira Weigel

06221 9818 - 42

weigel@dijuf.de

Weitere Informationen