Logo Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V.

Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) – Vertiefung

Live-Online-Seminar vom 30.11. bis 2.12.2022 für Fachkräfte von UV-Stellen

Mangelfallrechnungen in der Praxis

Der Rückgriff nach § 7 UVG ist regelmäßig von Mangelfällen geprägt, wenn sich der zum Unterhalt verpflichtete Elternteil auf eingeschränkte oder vollständige Leistungsunfähigkeit beruft. Nicht selten wird das "Armrechnen" der unterhaltspflichtigen Person mit anwaltlicher Hilfe vorgetragen, was regelmäßig zu einem streitigen Gerichtsverfahren führt. Die Mangelfallrechnung ist mathematisch nicht das Problem, sondern die vielschichtigen Konstellationen, insbesondere dann, wenn der*die Verpflichtete mehrere Kinder in verschiedenen Haushalten zu unterhalten hat. Die hohe Hürde der gesteigerten Unterhaltsverpflichtung nach § 1603 Absatz 2 BGB verlangt von der unterhaltspflichtigen Person, alle verfügbaren Mittel einzusetzen.
Im Seminar werden die Problemstellungen anhand von Fällen aus der Praxis und die hierzu ergangene Rechtsprechung vorgestellt, teilweise werden Lösungen von den Teilnehmer*innen erarbeitet und anschließend besprochen.

Schwerpunkte sind ua:

  • aktuelle Informationen
  • Ermittlung der Bedarfe (minderjähriger Kinder, priv. volljährige Kinder, Ehegattin)
  • Ermittlung des (fiktiven) Einkommens
  • Bereinigung des Einkommens durch berufsbedingte Aufwendungen
  • Anrechnung von unvermeidbaren Schulden und Haustilgung
  • Umgangskosten
  • Reduzierung des Selbstbehalts
  • Mietanteil im Selbstbehalt
  • Angemessenheitskontrolle
  • prozessuale Aspekte
  • OLG- und BGH-Rechtsprechung

Fragestellungen und Fallkonstellationen können vorab beim DIJuF unter veranstaltungen@dijuf.de eingereicht werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein Endgerät (PC, Laptop oder Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang und die Nutzung des Programms Zoom.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung von Zoom zur Kenntnis genommen haben.

Buchungsdetails

Referent*in

Joachim Beinkinstadt, Dipl.-Verwaltungsfachwirt iR, Hamburg

Termine

30.11. bis 1.12.2022 von jeweils 9.00 bis 15.00 Uhr
2.12.2022 von 9.00 bis 12.30 Uhr

Tagungsort

Mitgliedspreis 255 EUR
Nichtmitgliederpreis 332 EUR

Kontakt

Ellen Lanzalaco-Renner

06221 9818 - 36

lanzalaco@dijuf.de

Weitere Informationen